Der Andrang auf der Messe war enorm, Kontakte wurden getauscht und fachliche Gespräche geführt. Das Feedback der Interessenten bestärkt die Schwihag GmbH auch zukünftig weitere Ausbildungsplätze anzubieten.

Über die Schwihag GmbH
Das Unternhemen Schwihag GmbH wurde 2007 als Schwesterfirma der bereits seit 1971 existierenden Schwihag AG mit Sitz in Tägerwilen, Schweiz gegründet. In der Schwihag GmbH wurden die Produktions- und Logistikbereiche der Schwihag Gruppe, einem weltweit agierenden Lieferanten von innovativen Produkten der Gleis- und Weichentechnik, zusammengefasst. Sitz der Schwihag GmbH ist Schkeuditz, Ortsteil Radefeld bei Leipzig. Das Industrie- und Gewerbegebiet Tannenwald bietet mit der unmittelbaren Nähe zu den Autobahnen A14 und A9, zum Güterbahnhof Leipzig Wahren und zum Flughafen Leipzig/Halle optimale Randbedingungen für Logistikprozesse. Im Jahr 2008 entstanden in Radefeld auf einer Fläche von ca. 23.000 qm die ersten baulichen Anlagen und im August 2008 startete die erste Serienproduktion. Die Produktions- und Lagerhallenkapazität wurde in den Jahren 2009 und 2012 erweitert, sodass heute ca. 8.400 qm Hallenfläche zur Verfügung steht. Insgesamt wurden am Standort ca. 20 Mio EUR investiert. Teile der Gesamtinvestition wurden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Die Schwihag GmbH produziert im Auftrag Ihrer Kunden unterschiedlichste Produkte. Das dafür erforderliche Produktions- und Dienstleistungsportfolio reicht von CNC-Zerspanung über Kaltverformung, Wärmebehandlung und Kunststoff-Spritzguss bis zu Logistikdienstleistungen. Mit mehr als 70 Mitarbeitern werden auf hochmodernen, automatisierten Anlagen pro Jahr ca. 7.000 to Stahl und 1.000 to Kunststoff verarbeitet. Darüber hinaus bildet die Schwihag derzeit Auszubildende in den Berufen Mechatroniker, Werkstoffprüfer und Verfahrensmechaniker aus.
Neben der Produktion betreibt die Schwihag GmbH ein hochmodernes Labor für mechanische und geometrische Untersuchungen, Metallographie und Kunststoffuntersuchungen. In diesem Labor werden die vom Kunden geforderten qualitätssichernden Maßnahmen, aber auch gezielte Untersuchungen im Auftrag durchgeführt. Eine leistungsfähige Konstruktionsabteilung mit Schnittstellen zur Produktion und zum Labor rundet das Portfolio der Schwihag GmbH ab.

%d Bloggern gefällt das: